Vietnam Reisen und Urlaub

Vietnam Reises und Urlaub

Reisen nach Vietnam werden immer beliebter und verbinden den Urlaub am Strand mit einer Kultur- und Studienreise

Obwohl Vietnam schon immer ein Reiseziel für Rucksacktouristen und Abenteurer war, wird das Land in Südostasien auch von Pauschaltouristen und Kulturreisenden immer mehr als attraktives Reiseziel wahrgenommen.

Es gibt in Vietnam viel zu erleben sei es als klassischer Urlaub oder Studienreise.

Sehr beliebt und sehenswert sind unter anderem die größten Städte Hanoi und Saigon, die Halong-Bucht im Golf von Tonkin, die Strände wie in Nha Trang und die Kaiserstadt Hue mit ihrer Zitadelle und Verbotenen Stadt.

Hanoi – Sehenswürdigkeiten in Vietnams Hautptstadt

Sehenswürdigkeiten Vietnam - Hue Kaiserstadt

Die Kaiserstadt Hue und mehrere UNESCO Weltkulturerbestätten machen Vietnam sehr interessant

Hanoi ist die Hauptstadt von Vietnam und mit dem nahegelegenen Hafen Haiphong die einzige Großstadt im Norden des Landes. Im Gegensatz zur schnellen Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) im Süden, gilt sie eher als ruhig und elegant.

Zu den Sehenswürdigkeiten Hanois gehören neben dem Gesamteindruck der teilweise französisch geprägten Architektur beispielsweise die Altstadt mit dem Viertel der 36 Gassen, der Hoan-Kiem-See, der Jadeberg-Tempel und der Literaturtempel mit der Sammlung der 82 Stelen, die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe gehören.

Reiseführer Vietnam

Mehr Reisetipps und Informationen zu Vietnam sind in diesen empfehlenswerten Reiseführern zu finden:

Für eine Reise nach Vietnam muss übrigens vor Reiseantritt ein Visum beantragt werden.