Städtereisen nach München – Tipps und Sehenswürdigkeiten

München ist die Hauptstadt Bayerns und eine der größten Städte Deutschlands. Attraktive Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Naturlandschaften in der Umgebung machen München zu einem beliebten Ziel für Städtereisen und Urlaub.

Sehenswürdigkeiten in München

In München gibt es so viel zu entdecken, dass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas vorhanden ist. Besonders die Museen und Galerien haben eine große Anziehungskraft, die weit über die Stadtgrenzen und Bayern hinaus reicht.

Kunst und Kultur in München

Alte Pinakothek in München

München hat viele Sehenswürdigkeiten – Die Alte Pinakothek ist für Kulturliebhaber ein Muss

Ganz oben auf der Liste von kulturinteressierten Besuchern auf einer Städtereise nach München sollte ein Besuch der berühmten Münchner Pinakotheken stehen. Sie stellen vor allem Gemälde aus und existieren gleich in drei Versionen, ganz nach der Epoche der Kunsterzeugnisse. Im sogenannten Kunstareal der Maxvorstadt gelegen, finden sich um sie herum weitere Institutionen, die dem Museumsviertel alle Ehre machen.

Mit der klassischen Kunst ist das Kulturangebot in München aber noch lange nicht erschöpft, es gibt nahezu unzählige weitere Museen, Galerien und Ausstellungen mit verschiedensten Themen – von lokaler Folklore bis zu avantgardistischen Installationen.

Für Technik-Fans und auch Kinder ist unbedingt das „Deutsche Museum“ zu empfehlen, es ist eines der größten naturwissenschaftlich-technischen Museen der Welt und vermittelt in einer spannenden Art und Weise die Entwicklung der modernen Technik und ihre Auswirkungen.

Natur in und um München

Der Wörthersee unweit von München

Auch rundum München finden sich viele attraktive Ausflugsziele wie hier der Wörthersee

Das Schöne an München ist auch, dass sich immer schnell ein grüner Fleck zum Entspannen und Ausruhen finden lässt.

Die Parks und Gärten der bayerischen Metropole sind sehr vielfältig und teilweise selbst Orte mit langer Tradition. Beispiel dafür sind unter anderem die Theresienwiese mit dem Bavaria-Park, wo auch das berühmt-berüchtigte Oktoberfest stattfindet, der Schlosspark Nymphenburg und natürlich auch der Englische Garten an der Isar.

Aber auch um München herum lassen sich viele attraktive Ausflugsziele finden, selbst bis zu den Alpen ist es nicht sehr weit. Besonders die Seen, wie der Wörthersee und der Starnberger See, bieten ein idyllisches Kontrastprogramm zur bisweilen auftretenden Hektik der Großstadt.

Trotz aller Sehenswürdigkeiten muss man natürlich auch auf einer Reise nach München irgendwann einmal schlafen und braucht eine Unterkunft. Zum Glück hat man dafür vollkommen freie Wahl, denn es gibt Hotels aller Kategorien und Klassen. Das Hotel Dolomit in München ist zentral gelegen und bietet mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis alles was man braucht um auf Entdeckungstouren zu gehen.

München bietet eine bunte Mischung aus Kultur, Unterhaltung und Natur – ideale Vorraussetzungen für eine Städtereise.

Bilder: Pinakothek – By Rufus46 (Own work) [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons; Wörthersee – By Johann Jaritz (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons