Mongolei Visum und Einreise

Die Einreise in die Mongolei war für lange Zeit sehr restriktiv und nur mit einem Visum möglich. Seit dem 1. September 2013 ist es für deutsche Staatsbürger möglich ohne ein Visum in die Mongolei einzureisen.

Der Visa-freie Aufenthaltsdauer darf 30 Tage nicht überschreiten. Für einen längeren Aufenthalt in der Mongolei muss ein entsprechendes Visum bei der Botschaft der Mongolei beantragt werden. Je nachdem Zweck der Reise in die Mongolei ist dann eventuell eine dazu passende Einladung bei der mongolischen Immigrationsbehörde im Voraus zu beantragen.

Einzureichende Unterlagen für ein Mongolei Visum

  • Antragsformular Mongolei Visa (vollständig ausfüllen, persönlich unterschreiben)
  • Reisepass (muss ab dem geplanten Datum der Ankunft in der Mongolei mindestens noch 1 Jahr gültig sein)
  • (optional) Offizielle Einladung aus der Mongolei (muss von der mongolischen Immigrationsbehörde genehmigt sein)
  • Passbild (Bildformat von 35×45 mm, ohne Rand)
  • Bearbeitungsgebühren (siehe Gebühren)
  • Rückumschlag, falls per Post zurückgesendet wird (adressiert und mit 3,50 Euro frankiert)

Staatsangehörige aus anderen Ländern, die in Deutschland wohnhaft sind, können ein Visum bei der Botschaft der Mongolei in Berlin beantragen. In diesem Fall wird als zusätzliches Dokument eine Bestätigung vom zuständigen Einwohnermeldeamt benötigt.

Bearbeitungsdauer für das Mongolei Visum

Laut der Aussage der mongolischen Botschaft in Berlin beträgt die Bearbeitungszeit in der Regel 7-14 Tage. Zu den Hauptreisezeiten kann es aber zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Eine Expressbearbeitung innerhalb von 24 Stunden ist gegen eine erhöhte Gebühr aber möglich. Solange die erforderlichen Unterlagen nicht komplett eingereicht werden, wird der Visumantrag nicht bearbeitet.

Gebühren für das Mongolei Visum

Bis 30 Tage
Einmalige Ein- und Ausreise 60,- Euro
Zweifache Ein- und Ausreise 90,- Euro

Länger als 30 Tage
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 90 Tage 100,- Euro
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 180 Tage 110,- Euro
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 360Tage 130,- Euro

Transitvisa
Einmalige Durchreise 55,- Euro
Zweifache Durchreise 60,- Euro
Mehrfache Durchreise 65,- Euro

Für die Expressbearbeitung wird ein Zuschlag in Höhe von 40,- Euro erhoben. Die Gebühren müssen im Voraus per Banküberweisung bezahlt werden. Die Botschaft der Mongolei nimmt keine Schecks an. Eine Rücküberweisung ist ausgeschlossen.

Visa-Service für die Mongolei

Es steht Ihnen selbstverständlich frei einen privaten Visa-Service für die Beantragung zu nutzen. In diesem Fall kommt zwar noch eine Bearbeitungsgebühr hinzu, Ihr Antrag wird jedoch auch vor der Abgabe auf Fehler geprüft bzw. können Sie abhängig vom Service-Anbieter weitere Leistungen in Anspruch nehmen