Indien

Indien - Haji Ali Dargah in Mumbai

Indien wie im Bilderbuch: Die Haji Ali Dargah Moschee

Indien ist die größte Demokratie der Erde und ein buntes Gemisch nicht nur aus den Völkern Südasiens. Zweifelhaft berühmt für die krassen Gegensätze zwischen reich und arm, Hochkultur und Slums, ist Indien ein spannendes Reiseziel für Weltenbummler und Kulturreisende.

Wirtschaftlich wird von Indien viel erwartet, besonders die IT-Branche konnte bereits Fuß fassen, aber auch in anderen Bereichen neben dem Dienstleistungssektor ist eine stetig steigende Wirtschaftskraft zu beobachten.

Indien Menschenmassen in Mumbai

Bevölkerungsreichtum in Indien: Der Bahnhof von Mumbai

Fakten über Indien

  • Einreise: Indien Visum wird benötigt
  • Einwohner: über 1,2 Milliarden
  • Fläche: 3.287.469 km²
  • Amtssprache: Hindi & Englisch
  • Nationalfeiertag: 15. August
  • Zeitzone: UTC+5:30
  • Telefonvorwahl: +91
  • Tourismus: über 4 Mio. Besucher pro Jahr

Indien-Informationen und Dienste

Visum für Indien – Die Einreise nach Indien unterliegt strengen Bestimmungen. Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen in der Regel für alle Reisen ein Visum beantragen. Die Beauftragung eines Visum-Service und die Versendung der für die Visa benötigten Dokumente per Post ist möglich.

Bilder: By Humayunn Peerzaada AKA HumFur from Mumbai, India [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons und By Aam422 (talk · contribs) (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons