China Visum

Um ein China Visum zu beantragen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der Dienstleistungssektor rund um die chinesischen Einrichtungen zur Visa-Vergabe ist sehr gut entwickelt und bietet verschiedene hilfreiche Dienste an. Der größte Vorteil bei der Beantragung der benötigten Visa durch eine Agentur ist vor allem die Zeit-Ersparnis.

Visum für China mit intervisum und 1aVisum beantragen

Wir nehmen Ihnen die Beantragung des China-Visums ab! Kostengünstig – ab 20€ – oder besonders schnell – innerhalb von 4 Tagen, in jedem Fall aber zuverlässig! Sie können Ihr Visum aber auch selbst beantragen, hier finden Sie alle Informationen.

China Visum Antrag Download

DOWNLOAD – China Visum Antrag
PDF mit offiziellem Antrag der Botschaft und Auftragsformular für den Visa-Service,
kann online ausgefüllt werden

China Visum Kategorien

Das China Visum wird nach dem Zweck der Einreise in verschiedene Kategorien eingeteilt:

  • Touristenvisum (L-Visum) – Die richtige Wahl für touristische Reisen wie Rundreisen oder Urlaub etc.

Zwei Möglichkeiten das China Visum zu beantragen

China Visum beantragen

Um ein China Visum zu beantragen muss man heute nicht mehr unbedingt persönlich in der Botschaft erscheinen / © Shariff Che’Lah – Fotolia.com

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten um China-Visa zu beantragen – Sie machen es selber oder Sie lassen es jemanden für Sie machen.

Dabei kann sowohl eine professionelle Agentur, als auch ein Bekannter oder ein Kollege für Sie einspringen.

Es versteht sich aber natürlich von selbst, dass man sich genau überlegen sollte wem man seinen Reisepass und eventuell andere persönliche Dokumente wie Arbeitsverträge oder Gesundheitszeugnisse überlässt.

1. Persönlich bei der offiziellen Visa-Stelle erscheinen

  • Sie begeben sich während der Öffnungzeiten direkt zur Visa-Stelle, die für Ihren Wohnort verantwortlich ist – Diese sind entweder direkt in den Konsulaten integriert oder befinden unter einer eigenen Adresse.
  • Dort übergeben Sie persönlich Ihre Papiere dem zuständigen Sachbearbeiter. Wenn Ihre Dokumente und Visa-Antrag korrekt sind erhalten Sie eine Quittung für Ihren Reisepass.
  • Je nach der Länge der Bearbeitungszeit, in der Regel mehrere Tage, begeben Sie sich wieder zur Visa-Stelle und können Ihren Reisepass mit dem Visum wieder abholen.

2. Visa-Service beauftragen – Dokumente per Post oder Boten verschicken

  • Sie bereiten die Unterlagen zu Hause oder im Büro vor und schicken dem Visa-Service alles als Post-Sendung oder per Boten zu.
  • Schon vor der Beantragung erhalten Sie nützliche Informationen um die Beantragung korrekt und so schnell wie möglich auszuführen. Die Beratungsleistungen bezüglich Ihren individuellen Anforderungen können sich von Agentur zu Agentur unterscheiden.
  • Sie erhalten Ihren Reisepass mit dem Visa zurückgeschickt, die Bearbeitungszeit ist abhängig von der jeweiligen Agentur und Ihren gewünschten Leistungen.

China Visum Dienste, Botschaften und Visa-Service-Center

Die Volksrepublik China unterhält Botschaften und Generalkonsulate in u.a. Deutschland, Österreich und der Schweiz, die prinzipiell für die Vergabe der Visa für die Einreise und den Aufenthalt nach und in China zuständig sind.

China Visumdienst & Service

Für die Einreise nach China herrscht Visum-Pflicht. Um ein China Visum zu beantragen, muss man in der Regel persönlich in der chinesischen Botschaft bzw. dem Visa-Service Center erscheinen und den Visumantrag sowie entsprechende Formulare abgeben.

Nach einer Bearbeitungszeit von mehreren Tagen (Express-Visum mit einer Bearbeitung am gleichen Tag ist zurzeit nicht möglich) muss das Visum dann wieder persönlich abgeholt werden. Die Beantragung auf dem Postweg  ist ebenfalls möglich.

Um die dabei anfallenden Wege zu sparen, ist es möglich das Visum in Vertretung durch einen Visa Service beantragen zu lassen.

Wie restriktiv ist die Vergabe der Visa in China und Asien allgemein?

Ein Großteil der asiatischen Länder hat strenge Regeln für die Einreise und verhängt teilweise beträchtliche Strafen für Visavergehen wie eine Überschreitung der Aufenthaltsgenehmigung oder der unerlaubten Arbeitsaufnahme.

Die Beschaffung einer Aufenthaltsgenehmigung für die meisten populären Reiseziele ist jedoch meistens recht einfach zu bewerkstelligen und und in vielen Fällen sogar erst im Flugzeug bzw. kurz vor der Zollkontrolle der Reisedestination mit einem sogenannten Visa on Arrival möglich.

Bei der Buchung einer Pauschalreise ist die Beantragung des gültigen Visums teilweise bereits im Reisepreis enthalten, eine genauere Überprüfung der Umstände ist jedoch sehr zu empfehlen. Bei einer Missachtung der Visaregelungen sind bereits schon hochrangige Minister gescheitert und mussten ohne große Umstände sofort nach der Ankunft ohne Visum bereits wieder die Heimreise antreten.

Reisen nach China

Um in China als Tourist oder auf einer Geschäftsreise gut zurecht zu kommen, sollten Sie sich bereits vor der Reise etwas mit der chinesischen Kultur und den lokalen Gepflogenheiten vertraut machen. Obwohl China Reisen als relativ sicher gelten, ist es ratsam sich kurz vor der Reise einen Überblick über die aktuelle Sicherheitslage und eventuelle Reisewarnungen für China zu verschaffen:

Alle Informationen zum China Visum auf einem Blick