Chinesisches Konsulat in Frankfurt

Frankfurt hat durch seinen Bankensektor und seine starke internationale Integration eine enge Beziehung mit China. Seit 1988 besteht eine Städtepartnerschaft mit der südchinesischen Metropole Guangzhou.

Das chinesische Konsulat in Frankfurt fördert die Zusammenarbeit der Rhein-Main Region mit dem Reich der Mitte in wirtschaftlichen und kulturellen Themen. Darüberhinaus ist die Konsularabteilung rechtlicher Ansprechpartner und bearbeitet Anträge für das China Visum.

Es gilt zu beachten, dass die Konsularabteilung in Frankfurt als Konsularbezirk die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland betreut. In der Regel werden nur Visum-Anträge von deutschen Staatsbürgern angenommen, die ihren Wohnsitz in einem dieser Bundesländer haben.

Chinesisches Konsulat Frankfurt

Adresse

Stresemannallee 19-23
60596 Frankfurt am Main
Webseite

China Visum Frankfurt

Um ein China Visum in Frankfurt zu beantragen muss sich an die Visaservice-Zentrale gewendet werden:

Bockenheimer Landstraße 51-53

60325 Frankfurt am Main

U-Bahn: U6 oder U7
Ausstieg an der Station Westend (Ausgang Feuerbachstaβe)
Sie können folgende zwei Eingänge benutzen:
1.Gehen Sie bitte über das äuβere Treppenhaus, rechts neben der Commerzbank, ins 1. OG
2.Benutzen Sie bitte den Haupteingang und fahren mit dem Fahrstuhl ins 1. OG

Kontakt
Telefon: +49 (069) 269 191 30
Fax: +49 (069)269 191 350
E-Mail: frankfurtcenter@visaforchina.org

Öffnungszeiten und Ruhetage
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (mit Ausnahme von deutschen und chinesischen gesetzlichen Feiertagen)
Entegennahme von Visaanträgen: 9:00-15:00
Entgegennahme von Gebühren,Visa-Abholung : 9:00-16:00
Samstag, Sonntag geschlossen

China Visum beantragen